Paartherapie

 

 

“Im Ehestand muss man sich hin und wieder streiten, sonst erfährt man ja nichts voneinander!“

(Johann Wolfgang von Goethe, 1749 – 1832)

 
 
 
 
 

Streiten kann gut tun, zu viel Streit entzweit leider oft.

Paare sind manchmal in schwierigen Beziehungsmustern gefangen, die neue Lösungen aus eigener Kraft erschweren. Alltag und Stress tun dann ihr Übriges, um Gemeinsamkeiten, Freude und Leichtigkeit immer seltener zu erleben. Frust macht sich breit, Trennung erscheint oft als einziger Ausweg.

Eine Paartherapie kann helfen, wieder einen liebevolleren und bewussteren Umgang miteinander zu finden. Der gemeinsame Weg für eine erneut erfüllende Partnerschaft wird sichtbar, Liebe und Zärtlichkeit stellen sich wieder ein.